│ während der Sanierung │ Turmstraße 33 │ 10551 Berlin │ Tel / Fax: (030) 916032-89 / -88 │

In "Vergangene Veranstaltungen" blättern: zurück     

Lesung - Rosa Luxemburg – Briefe, Lieben und Geschichten


am 28.07.2011 um 18:00 Uhr

es liest: Dietlinde Greiff
„Nichts Menschliches und auch nichts Weibliches ist mir fremd und gleichgültig.“ Die Lesung ermöglicht dem Besucher ganz neue Einblicke in das Leben einer großen, politisch engagierten Frau. Die Briefe und Gedichte Rosa Luxemburgs drücken ihre tiefe Empfindsamkeit aus und in ihren politischen Aktionen ihr menschliches Grundverhalten.
Im Rahmen von: "1861: Berlin wird größer! - 150 Jahre Eingemeindung von Moabit, Wedding und Gesundbrunnen"


… so lautet das Motto der Veranstaltungsreihe, die von der Bezirksverordnetenversammlung Mitte initiiert und unter der Leitung des Amtes für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Geschichte beim Bezirksamt Berlin Mitte geplant wurde.
Unter der Schirmherrschaft von Dagmar Hänisch, Bezirksstadträtin für Personal, Finanzen, Weiterbildung und Kultur, wir von Juni bis September mit über 40 Kulturveranstaltungen und einer Museumsausstellung an das 150-jährige Jubiläum der Eingemeindungen von Territorien links- und rechtsseitig der Spree erinnert.


Eintritt frei

made by finalgrafix