│ während der Sanierung │ Turmstraße 33 │ 10551 Berlin │ Tel / Fax: (030) 916032-89 / -88 │

Museumspädagogik

 

Unsere neue Veranstaltungsbroschüre September bis Dezember 2017 ist da!           <download> 

Mitte Museum - Unterwegs!       Wohin? Wir kommen zu Ihnen. 


Unsere museumspädagogischen Aktivitäten wurden in den vergangenen Jahren von jeweils ca. 3.000 Besucherinnen und Besuchern genutzt. Allein 2015 konnten wir 83 Führungen und 48 Workshops durchführen. Dabei begleiteten wir viele Kinder, aber auch zunehmend erwachsenes Publikum. Wir bekamen viel Zuspruch, knüpften Kontakte, gewannen „Stammkunden“, die wiederkamen. Mit einigen Schulklassen arbeiten wir schon seit mehreren Jahren, kennen die Schülerinnen und Schüler und haben das Vertrauen der Lehrerinnen und Lehrer.
Diese positive Entwicklung wollen wir nicht bremsen, wir möchten präsent bleiben. Wir ziehen nicht aus, - wir ziehen um ...und zwar zu Ihnen!


Wir packen unseren Bollerwagen mit unseren Museumsschätzen und kommen in Ihre Schule und andere Einrichtungen. Abhängig von unseren Angeboten zaubern wir aus unserer Schatzkiste:

  • Historische Objekte aus dem Bezirk Mitte
  • Kostüme
  • Musik
  • Laptop und Beamer
  • Gewürze zum Riechen, Raten und Schmecken
  • Historische Spiele
  • Bastelmaterial für die ganze Klasse
  • Buntes Gemüse, Kartoffeln und Kräuter (Kartoffeltag)


Lernen mit allen Sinnen. Wir fördern vergessenes Wissen zu Tage und begeben uns mit Ihnen auf eine Zeitreise. Dabei haben wir unterschiedliche Altersklassen im Blick, arbeiten phantasievoll und die Phantasie anregend mit interaktiven Methoden, die neugierig machen, Experimentierfreude entfachen und spielerisch das Gelernte verankern. Alle unsere Angebote sind kostenlos.


Wir freuen uns auf Ihre Buchung!

Kontakt - Museumspädagogik:
Michael Mohr, Tel. 030/91603285, E-Mail
Oliver Goldacker, Tel. 030/91603289, E-Mail


 

 

Mitte Museum wird barrierefrei!



Ab 1. April 2016 schließt das Mitte Museum für zwei Jahre seine Pforten.
Umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten werden am denkmalgeschützten Museumsgebäude, das 1864-1866 als 26. Gemeindeschule erbaut worden war und heute zu den ältesten Gemeindeschulbauten Berlins gehört, durchgeführt. <mehr>

made by finalgrafix