│ während der Sanierung │ Turmstraße 33 │ 10551 Berlin │ Tel / Fax: (030) 916032-89 / -88 │

In "Vergangene Ausstellung" blättern: zurück     vorwärts

GROSSES HANDWERK – mal ganz klein. Von der Tresorfabrik zur Bildhauerwerkstatt

 

Im Konferenzraum des Mitte Museums ist bis zum 25. Januar 2016 eine kleine Ausstellung mit Geschichten rund um die an der Panke gelegene Arnheim’sche Tresorfabrik zu sehen.
Die jungen „Ausstellungsmacher“ sind Schüler und Schülerinnen eines Kunstkurses des Diesterweg-Gymnasiums, die sich im Rahmen des „Tages des offenen Denkmals 2015“ mit der wechselvollen Geschichte des Industriedenkmals auseinandergesetzt haben. Zu sehen sind fünf Dioramen (Schaukästen). Inspirieren ließen sich die Schüler und Schülerinnen von den Künstlern, die in den Shedhallen am Werkeln waren - denn gearbeitet wurde im lichtdurchfluteten Galeriebereich mit Blick in die Werkstätten. Das vermittelte ein Gefühl, selbst als Künstler am Werk zu sein.
Zeyneb Yildirim, Hilal Temizel und Ahmed Körüklü - beschreiben die szenische Darstellung en miniature ihres Dioramas: „Die Geschichte aufknacken: Die Zwanziger Jahre in Berlin. Die Gebrüder Sass beim Bankraub in die Disconto-Gesellschaft am Wittenbergplatz. Auf der Flucht in die Innenstadt, gefolgt von dem roten Faden ihrer Geschichte in die Dunkelheit. Um Haaresbreite entwischt. Das Katz und Maus Spiel kann beginnen…“

Ausstellungsdauer: 1.Oktober 2015 bis 25. Januar 2016

Die Wanderausstellung ist ab dem 27. Januar 2016 im benachbarten Diesterweg-Gymnasium, dritte Etage, Haus "A", zu sehen. („Tag der offenen Tür“)
9. Klasse, Kunstkurs des Diesterweg-Gymnasiums, Böttgerstraße 2, 13357 Berlin
Lehrerin: Frau Mästling

Durchführung Workshop:
Michael Mohr (Museumspädagoge Mitte Museum), Henriette Panik (Kulturvermittlerin und Workshopleiterin), Stefanie von Schröter (Künstlerin), Julia Pomeranzewa (Volontärin), Fotografische Dokumentation: Ron Gerlach, Idee Dioramen: Oliver Goldacker, Umsetzung Dioramen: Wolfgang Schulz
Mit Unterstützung von:
Jan Maruhn (Leiter Bildhauerwerkstatt), André Bockholdt (Leiter Gips- und Formwerkstatt der Bildhauerwerkstatt)
Denk mal an Berlin e.V.

made by finalgrafix